Johnny Depp Fans

Das Johnny Depp Fan Forum
Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017, 23:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Biografie Johnny Depp
BeitragVerfasst: 12. Okt 2012, 13:38 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Beruf:
Schauspieler, Regisseur & Musiker
Geburt:
09. Juni 1963
in Owensboro, Kentucky
Vater:
John Christopher Depp (Ingenieur)
Mutter:
Betty Sue Palmer (Kellnerin)
Geschwister:
Christie Dembrowski (Managerin)
Danny Depp (Autor)
Familienstand:
geschieden
Ex-Frau:
Lori Allison (Künstlerin)
verheiratet von 1983 bis 1985
Freundin:
Vanessa Paradis (Schauspielerin)
zusammen seit 1998
Kinder:
Lily-Rose Melody (*1999) & Jack (*2002) - Mutter: Vanessa Paradis
Kontakt:
c/o International Creative Management
8942 Wilshire Blvd
Beverly Hills, CA 90211
USA



In seiner Jugend verbrachte Johnny Depp viel Zeit mit seinem Großvater. Im Alter von sieben Jahren traf ihn das Schicksal sehr hart, sein geliebter Opa starb und die Familie mußte aus Arbeitsplatzgründen nach Florida umsiedeln. Das war allerdings erst der Anfang eines endlosen Wohnsitzwechsels, was sich vor allem in Johnnys schulischen Leistungen widerspiegelte. Mit 15 trennten sich seine Eltern und er begann mit Drogen herumzuexperimentieren. Schließlich flog er von der Schule und entdeckte durch seinen Onkel die Liebe zur Musik. Er brachte sich das Gitarrespielern bei und zog mit einer Band namens The Flame durch die Bars.

Damals mußte Johnny Depp noch durch die Hintertür hereingelassen werden, verdiente allerdings 25 Dollar pro Abend. Die Band änderte kurz darauf ihren Namen in The Kids und brachte es sogar zu Vorgruppe von Iggy Pop. Um den endgültigen Durchbruch zu schaffen gingen die Jungs nach LA und verschwanden dort in der Versenkung. Mit 20 Jahren fühlte sich Johnny reif für die Ehe und nahm kurzerhand die Künstlerin Lori Anderson zur Frau. Die Ehe war nicht von langer Dauer, aber immerhin lang genug, um Nicolas Cage kennenzulernen. Der Schauspieler besorgte Johnny einen Agenten und schon war er wieder im Showbusiness.

Sein Filmdebüt gab Johnny Depp in Wes Craven's Nightmare on Elm Street und war kurz darauf in der Sex Komödie Private Resort zu sehen. Nach diesen beiden Auftritten hielt er es für angebracht Schauspielunterricht zu nehmen und schrieb sich am Loft Studio in LA ein. Nach seiner Ausbildung erhielt er eine kleine Rolle in Oliver Stone's Vietnam Drama Platoon und bekam das ultimative Angebot für die TV Serie 21 Jump Street. Doch er hatte keine Lust auf Serien und so schlug er das Angebot aus. Die Produzenten und sein Agent ließen aber nicht locker und so konnten sie Johnny doch noch für die Rolle von Tommy Hanson begeistern.

Die Serie schlug ein wie eine Bombe und Johnny Depp wurde zum Liebling der Jugend, eine Rolle die ihm überhaupt nicht taugte. In Cry-Baby, seinen ersten Film nach dem Ausflug auf die Mattscheibe, nahm er seinen erworbenen Status gleich mal auf die Schippe. Leider sorgte er in den folgenden Jahren mehr durch Eskapaden als durch schauspielerische Leistungen für Aufsehen. Kollege River Phoenix starb 1993 vor Johnny's Nachclub The Viper Room an einer Überdosis und nur ein Jahr später schlug er in New York ein Hotelzimmer kurz und klein.

Zu dieser Zeit endete auch die Beziehung mit Edward Scissorhands Kollegin Winona Ryder und Johnny Depp schaute mit einem Winona Forever Tatoo ziemlich blöd aus der Wäsche. Er bewies Kreativität und ließ es in Wino Forever umwandeln. Danach konzentrierte er sich wieder auf die Schauspielerei und konnte in Benny & Joon oder What's Eating Gilbert Grape überzeugen. 1995 war er in Jim Jarmusch's Western Dead Man zu sehen und zeigte sich in Don Juan DeMarco von seiner romantischen Seite.

Im Jahre 1997 lief Johnny Depp in Donnie Brasco an der Seite von Al Pacino zu Hochform auf. Seine begeisternde Darbietung in dem Film verschaffte ihm einige vielversprechende Rollen. Zusammen mit Charlize Theron war er in dem Thriller The Astronaut's Wife zu sehen. In Roman Polanski's Thriller The Ninth Gate mußte er es mit dem Teufel aufnehmen und für Tim Burton ging er in Sleepy Hollow auf die Jagd nach dem kopflosen Reiter. Im Jahre 2000 war er schließlich zusammen mit Juliette Binoche in Lasse Hallströms oscarnominierten Drama Chocolat zu sehen.

Als Drogenbaron George Jung war Johnny Depp 2001 in dem Drama Blow zu sehen, bevor er sich in dem Thriller From Hell an die Fersen von Jack the Ripper heftete. Nach einer zweijährigen Pause kehrte er in Robert Rodriguez Action Thriller Once Upon a Time in Mexico als korrupter CIA Agent auf die Leinwand zurück. Ebenfalls im Jahre 2003 übernahm er die Hauptrolle in dem Action Blockbuster Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl und verkörperte den abgedrehten Piraten Jack Sparrow. Seine unnachahmliche Leistung wurde sogar mit einer Oscarnominierung belohnt. Im Jahre 2004 übernahm Johnny Depp in der Stephen King Verfilmung Secret Window die Hauptrolle und spielte einen Autor, der von einem Fremden terrorisiert wird.

Für sein Portrait von Peter Pan Autor J.M. Barrie, das er in Finding Neverland zum Besten gab, wurde er ein weiteres Mal für einen Oscar nominiert. Im Jahr darauf tauchte Johnny Depp zusammen mit Regisseur Tim Burton in dessen Fantasiewelt ein und verkörperte in dem Familienabenteuer Charlie and the Chocolate Factory den skurrilen Besitzer einer Schokoladenfabrik. Außerdem lieh er der Hauptfigur in Tim Burtons Stop-Motion Abenteuer Corpse Bride die Stimme. Im Jahr 2006 wird er in der Fortsetzung Pirates of the Caribbean: Dead Man's Chest als Jack Sparrow auf die Leinwand zurückkehren und in der Romanverfilmung The Rum Diary die Hauptrolle übernehmen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker